M - Mauerwerksinstandsetzung: Horizontalabdichtungen, Anti-Schimmel-Systeme


Mauerwerksinstandsetzung: Horizontalabdichtungen, Anti-Schimmel-Systeme -


- KÖSTER Bohrloch-Reiniger

Zum Reinigen der Bohrlöcher vor dem Einführen der KÖSTER Kapillarstäbchen.


- KÖSTER Montagehilfe für Kapillarstäbchen

Montagehilfe für die schnelle und einfache Installation der KÖSTER Kapillarstäbchen.


- KÖSTER Sanierputz grau/leicht

Salzresistenter, grauer Leichtsanierputz für die flächige Instandsetzung stark feuchte- und salzbelasteter Untergründe. Aufgrund seiner Porosität und Hydrophobierung ermöglicht der KÖSTER Sanierputz grau/leicht die schadensfreie Trocknung und Entsalzung des Mauerwerks selbst bei hohen Salzgehalten.


- KÖSTER Verlängerung für Crisin Creme Kartusche

Länge: 400 mm


11.06 - KÖSTER Kapillarstäbchen

Für die drucklose und materialsparende Abdichtung gegen aufsteigende Feuchtigkeit mit dem KÖSTER Saugwinkelverfahren.

Das patentierte KÖSTER Kapillarstäbchen gibt die Injektionsflüssigkeit gleichmäßig und gezielt an das Mauerwerk und überbrückt dabei Zerklüftungen und Risse. Kein Material geht in Hohlräumen verloren.


12.03 - KÖSTER Saugwinkel

Kunststoffwinkel für die drucklose und materialsparende Abdichtung gegen aufsteigende Feuchtigkeit mit dem KÖSTER Saugwinkelverfahren - wiederverwendbar.


12.99 - KÖSTER Protimeter

Zur Bewertung der Oberflächenfeuchtigkeit von Bauteilen.


3.04 - KÖSTER Mautrol Bohrloch-Flüssig

Sehr dünnflüssiges, tiefenwirksames Verkieselungskonzentrat zur Abdichtung gegen aufsteigende Feuchtigkeit im Mauerwerk (Horizontalsperre). Reagiert zu wasserunlöslichen und wasserabstoßenden Verbindungen. Auch zur Mauerwerksverfestigung geeignet. In Kombination mit KÖSTER Sanierputz zur Mauerwerksinstandsetzung.


3.05 - KÖSTER Mautrol-Bohrloch-Suspension

Fließfähiger, dünnflüssiger Mörtel, der bis in die feinsten Hohlräume und Risse dringt. Das Material ist ein sulfatbeständiger, verfestigender Füllmörtel mit verkieselnden Eigenschaften zur Verfüllung von Rissen und Hohlräumen.
Zum Einsatz beim Einbau von nachträglichen Horizontalsperren im Bohrlochverfahren mit KÖSTER Crisin 76 oder KÖSTER Mautrol, wenn das KÖSTER Kapillarstäbchen nicht verwendet wird. Systembestandteil bei der Mauerwerksinstandsetzung.


3.06 - KÖSTER Mautrol 2K

Zur Abdichtung gegen aufsteigende Feuchtigkeit von stark durchfeuchteten Bauteilen ohne vorangehende Trocknung. Die Verarbeitung erfolgt im Druckverfahren. In Kombination mit KÖSTER Sanierputz zur Mauerwerksinstandsetzung. Zweikomponentig, lösungsmittelfrei und niedrigviskos, wirkt zusätzlich baustoffverfestigend.


3.06 - KÖSTER Mautrol Flex 2K

Zweikomponentige, lösungsmittelfreie Injektionsflüssigkeit auf Acrylatbasis gegen aufsteigende Feuchtigkeit. In stark durchfeuchteten Bauteilen ohne vorangehende Trocknung einsetzbar. In Kombination mit KÖSTER Sanierputz zur Mauerwerksinstandsetzung.


3.081 - KÖSTER Crisin Creme

Injektionscreme gegen aufsteigende Feuchtigkeit auf Harz/Silanbasis. Die KÖSTER Crisin Creme ist unabhängig vom Feuchte- und Salzgehalt einsetzbar.


3.17 - KÖSTER Hydrosilikatkeilplatte

Die KÖSTER Hydrosilikatkeilplatte ist eine speziell angepasste Platte, die zur Vermeidung von Kältebrücken zwischen Außen- und Innenwänden bzw. Decken angewendet wird. Lieferform der Hydrosilikatkeilplatte ist 500 x 380 x 60 auf 20 mm.


3.17 - KÖSTER Hydrosilikatkleber SK

Der KÖSTER Hydrosilikatkleber SK ist ein systemgebundener Mörtel zur Verklebung der KÖSTER Hydrosilikatplatten. Ebenfalls wird der KÖSTER Hydrosilikatkleber SK zur Verklebung der Plattenstöße und zur Abspachtelung der verbauten Platten eingesetzt.


3.17 - KÖSTER Hydrosilikatplatte

Hydrophob eingestellte, faserfreie, atmungsaktive, mineralische Platten zur Sanierung von mit Schimmel befallenen mineralischen Bauteilen bei innenliegenden Wänden. Die KÖSTER Hydrosilikatplatten haben eine hohe Alterungsbeständigkeit, sind wärmedämmend und nicht brennbar. Die KÖSTER Hydrosilikatplatten sind frei von Kunststoffzusätzen. Sie wirken feuchteregulierend, reduzieren Kondenswasserbildung und schaffen ein
angenehmes Raumklima.


4.01 - KÖSTER Polysil TG 500

Voranstrich für die Abdichtung von mineralischen Untergründen mit zementären Dichtungsschlämmen, PMBC sowie Untergrundvorbereitung für Sanierputzsysteme bei der Mauerwerksinstandsetzung zur Salzbindung und Untergrundverfestigung.

KÖSTER Polysil TG 500 ist ein sehr niedrigviskoses, untergrundverfestigendes, hydrophobierendes Kombinationsprodukt auf Polymer- / Silikatbasis zum Schutz von mineralischen Untergründen. Auf salzhaltigen und feuchten Untergründen führt es zu einer Reduktion des Porenvolumens und verhindert so die erneute Bildung von Salzausblühungen.


5.05 - KÖSTER Sanierputz Spritzbewurf

Schneller, grobkörniger Vorspritzmörtel mit Polymerzusätzen für die Flächenvorbereitung der KÖSTER Sanierputze. Sehr gute Haftung auf stark feuchte- und salzbelastete Untergründe.


5.06 - KÖSTER Feinputz

Filzbarer Dünnschichtputz zum Herstellen einer fein-glatten dekorativen Oberfläche auf Sanierputzen und mineralischen Untergründen in Schichtdicken von 2-5 mm. KÖSTER Feinputz ist hydrophob eingestellt, wasser-, wetter- und frostbeständig. Die Oberfläche ist fein, geschlossen, streich- und tapezierfähig.


5.06 - KÖSTER Sanierputz grau

Salzresistenter, diffusionsoffener Sanierputz mit hoher Druckfestigkeit. Hohe Porosität und Hydrophobierung. Verhindert die Bildung von Kondenswasser und nimmt auskristallisierende Salze auf. Hand- und maschinenverarbeitbar. Frei von Leichtfüllstoffen. CE-Kennzeichen nach DIN EN 998-1.

Verarbeitungsvideo mit KÖSTER Sanierputz!

Video der Diffusionseigenschaften von KÖSTER Sanierputz!


5.06 - KÖSTER Sanierputz weiß

Diffusionsoffener, salzresistenter, weißer Sanierputz mit hoher Druckfestigkeit. Sehr hohe Porosität und Hydrophobierung. Verhindert die Bildung von Kondenswasser und nimmt auskristallisierende Salze auf. Hand- und maschinenverarbeitbar. Frei von Leichtfüllstoffen.

Verarbeitungsvideo mit KÖSTER Sanierputz!

Video der Diffusionseigenschaften von KÖSTER Sanierputz!


5.06 - KÖSTER Sanierputz weiß/leicht

Weißer, diffusionsoffener Sanierputz mit geringem spezifischen Gewicht. Hohe Porosität und Hydrophobierung. Verhindert die Bildung von Kondenswasser und nimmt auskristallisierende Salze auf.

Verarbeitungsvideo mit KÖSTER Sanierputz!

Video der Diffusionseigenschaften von KÖSTER Sanierputz!


5.06 - KÖSTER Sanierputz weiß/schnell

Spezieller, weißer, schnell anziehender Sanierputz mit hoher Druckfestigkeit. Bereits nach 30 – 60 Minuten abzureiben. Diffusionsoffen, hydrophob und mit hoher Porosität. Verhindert die Bildung von Kondenswasser und nimmt auskristallisierende Salze auf. Frei von Leichtfüllstoffen. Wird vor allem bei Ausbesserungen oder in Fällen eingesetzt, in denen schnell kleinere Flächen verputzt werden sollen. CE-Kennzeichen nach DIN EN 998-1.

Verarbeitungsvideo mit KÖSTER Sanierputz!

Video der Diffusionseigenschaften von KÖSTER Sanierputz!


M 279 - KÖSTER Crisin 76 Konzentrat

Sehr dünnflüssiges Kunstharz zur Abdichtung gegen aufsteigende Feuchtigkeit (Horizontalsperre), insbesondere auch bei hohem Feuchtegehalt und hohen Salzgehalten im Mauerwerk einsetzbar. Aufgrund seiner sehr niedrigen Dichte und seiner im Vergleich zu Wasser deutlich niedrigeren Oberflächenspannung verdrängt KÖSTER Crisin 76 Konzentrat Wasser aus den Kapillaren. KÖSTER Crisin 76 Konzentrat bleibt nach seiner Aushärtung elastisch und ist unverrottbar. Dichte 0,91 g / cm³, Viskosität 10-15 mPa · s. KÖSTER Crisin 76 Konzentrat ist gegen alle üblichen im Mauerwerksbereich vorkommenden aggressiven Medien, wie Säuren, Laugen und Salze, sowohl während der Verarbeitung als auch nach der Aushärtung, beständig.

 

Back

Top
Austria Brasil Bulgaria China Croatia Denmark Finland France Germany Ghana Greece Hungary Italy Japan Kazakhstan Korea Latvia Lebanon Mexico Netherlands Norway Panama Philippines Poland Portugal Romania Russia Senegal Serbia Slovakia Slovenia Thailand Turkey Ukraine United Kingdom United States of America