News


« 1 27 »


Youtube-Aktion: Sanierung eines alten Pfarrhauses

PfarrhausEndlich sind die ersten Episoden online, in denen unsere Kollegen von KÖSTER bei der Sanierung des Pfarrhauses dabei sind! Für die Instandsetzung hat sich die KÖSTER BAUCHEMIE AG bereit erklärt, den Kellerbereich zu übernehmen und einem Abdichtungs- und Sanierungsprogramm zu unterziehen.  

... mehr


15 Jahre Beijing KÖSTER International

Dr. YangAm 8. Februar 2006 wurde die Beijing KÖSTER International Corp. Ltd. als 100%ige Tochtergesellschaft der KÖSTER BAUCHEMIE AG gegründet. Ausgangspunkt dieser Neugründung war die Idee, die bewährten Abdichtungstechnologien aus Aurich auch in der Volksrepublik China zur Verfügung zu stellen.  

... mehr


Neue Rohstoffzusammensetzung für die multifunktionale weiße Abdichtung KÖSTER 21 – höhere Wasserdampfdurchlässigkeit gewährleistet atmungsaktivere Bausubstanz

KÖSTER 21Durch die verbesserte Rezeptur von KÖSTER 21 ist die Wasserdampfdurchlässigkeit stark erhöht worden, sodass die Betonfeuchtigkeit durch die Beschichtung besser dampfförmig austreten kann und Blasenbildung in der Beschichtung vermieden wird.  

... mehr


Kennen Sie schon...?

KÖSTER KB-Pox IN

Lösungsmittelfreies, 2-komponentiges niedrigviskoses Epoxidharz zur Rissinjektion. Aufgrund seiner guten Fähigkeit in poröse Untergründe einzudringen und der sehr guten Haftung auf Beton, Stein, Mauerwerk und Metall ist KÖSTER KB-Pox IN in der Lage dauerhaft und kraftschlüssig Risse und Fehlstellen zu verfüllen. Das Material enthält keine Füllstoffe oder Weichmacher, ein Absetzen von Inhaltsstoffen ist somit ausgeschlossen.

Einsatzgebiete: Für die kraftschlüssige Verbindung von Riss- und Fugenflanken. KÖSTER KB-Pox IN kann ohne vorherige Injektionen zum Füllen und Verschließen trockener sowie leicht feuchter und sogar nasser Risse, Hohlräume und Fehlstellen eingesetzt werden. Geprüft nach DIN EN 1504.

 

Back

Top
Austria Brasil Bulgaria China Croatia Denmark Finland Germany Ghana Greece Hungary Italy Japan Kazakhstan Korea Kuwait Latvia Lebanon Mexico Netherlands Norway Panama Philippines Poland Portugal Romania Russia Senegal Serbia Slovakia Slovenia South Africa Spain Thailand Turkey Ukraine United Kingdom United States of America