News

Fußgängertunnel Toronto: Die Vorteile der Schleierinjektion

Im Oktober 2018 wurde die Reparatur eines Fußgängertunnels ausgeschrieben, der das Rouge Valley Centenary Krankenhaus und die Shoniker Klinik unterhalb der Neilson Road in Toronto, Ontario (Kanada) verbindet.
In diesem Tunnel mussten Dehnungsfugen und wasserführende Risse sowie Betonflächen repariert wurden, was eine komplette Aufgrabung der Tunnelwände und der Tunneldachplatte mit sich bringen würde. Zudem sollten die Arbeiten zwischen Dezember und März durchgeführt werden, sodass Heizen sowie Lagerung für das Abdichtungsmaterial in den aufgegrabenen Flächen nötig gewesen wären. Darüber hinaus müsste zum einen die Neilson Road und die Zufahrt zur Notaufnahme des Krankenhauses sowie der gesamte Fußgängertunnel zeitweise für die Arbeiten gesperrt werden.
Dank der Methode der Schleierinjektion mit KÖSTER Injektionsgel G4, die ohne Aufgraben und innerhalb des Tunnels durchgeführt werden kann, konnten die notwendigen Abdichtungen in der Hälfte der angedachten Zeit durchgeführt werden. Sowohl das Aufgraben als auch jegliche Straßen- oder Zufahrtssperrungen wurde so komplett vermieden. Ferner war der Tunnel durchgängig für die Fußgänger geöffnet und der Auftraggeber war neben der Zeitersparnis insgesamt in der Lage, 50 % der ursprünglich angedachten Kosten zu sparen.


 

Back

Top
Austria Brasil Bulgaria China Croatia Denmark Finland Germany Ghana Greece Hungary Italy Japan Kazakhstan Korea Latvia Lebanon Mexico Netherlands Norway Panama Philippines Poland Portugal Romania Russia Senegal Serbia Slovakia Slovenia Thailand Turkey Ukraine United Kingdom United States of America